TSV Stetten a.k.M. - Handball

Alle Sponsoren anzeigen

Alle Sponsoren anzeigen

Gruppe 6
Zeit bis zur nächsten Gruppe: 1 s

Home > Handball > Aktuelles > Herren 1 gewinnen, Herren 2 verlieren knapp
Handball
Herren 1 gewinnen, Herren 2 verlieren knapp
Die Stettner 1. Mannschaft spielte heute gegen den direkten Tabellennachbarn TSV Spaichingen 2. Die ersten 15min spielten die Hausherren gut auf und führten mit 9:5. Doch die Gäste kamen nochmal heran und so stand es zur Halbzeit 14:11. Stetten konnte aber auch die zweite Hälfte kontrollieren und siegte verdient mit 26:22.

Beste Werfer waren Marc Marquart aus Stetten mit 8 Toren sowie David Baier und Moritz Dewert mit je 4 Treffern für Spaichingen.


Unsere 2. Mannschaft zeigte heute die beste Saisonleistung. Die Gäste der HK Ostdorf/Geislingen 3 konnten die ersten Minuten eine Überlegenheit ausspielen. Nach 10min fand die junge Stettener Mannschaft mit überwiegend U20 Spielern ins Spiel und konnte bis zur Halbzeit auf 13:13 heranrücken. In der zweiten Hälfte ging Stetten sogar lange Zeit in Führung. Erst 6 Minten vor Schluß drehte sich das Spiel. Eine verdiente rote Karte gegen Stetten sowie zwei 2-Minuten-Strafen brachten den Umschwung in die Gäste auf die Siegerstrasse. Dennoch sind wir stolz auf die Leistung unserer "Jungen", weiter so!

Bester Werfer von Stetten war der "Red Devil" Sandro Sauter mit 6 Treffern, auf Seiten der Ostdorf/Geislinger war Thorsten Schlaich mit starken 14 Treffern der beste Schütze.

eingestellt am 14.April 2018 von Tobias Sauter


Anzahl Seitenaufrufe heute: 1 | Gesamt: 194

Impressum und Datenschutz | Login